Contact Information

3413 Marion Drive
Tampa, FL 33637

#wortspiel Apropos Streichen: Praktische Tipps für eure Einrichtung und die Auswahl der passenden Wandfarbe habe in diesem Beitrag gesammelt. Auf Instagram findet ihr außerdem ein tolles #CreateTheLook Gewinnspiel mit Stylingpaket für schöne Wohnaccessoires, an dem ihr bis zum 24.05.2019 teilnehmen könnt.

Seit über einem Jahr wohnen wir inzwischen in unserer neuen Wohnung und irgendwie wollte ich unbedingt eine Farbveränderung.

Da Gelb jedoch nicht zu den Farben gehört, die ich in meiner Wohnung haben möchte, sollte es eine Nummer dezenter werden. Ein neuer Teppich und die passende Wandfarbe: Fertig ist das kleine Makeover, dass sich sehr gut ins Gesamtbild einfügt. Wenn ich an einem bewölkten Tag am Esstisch sitze, fühlt es sich manchmal so an als würde jemand im Minutentakt draußen die Sonne an und ausschalten.

Bedenkt das auch bei eurer Farbauswahl, denn so kommt die gewünschte Farbnuance in jeder Wohnung etwas anders zur Geltung. Nehmt euch ausreichend Zeit, um die Kanten abzukleben und den Boden, die Möbel und Wände zu schützen, die möglichst keine Farbe abbekommen sollen. Auch wenn ich während der Trocknungszeit etwas besorgt war über das Fleckenmuster, ist nach gut 6 – 8 Stunden Trockenzeit eine gleichmäßig gefärbte Wand zu sehen – sofern ihr sorgfältig gearbeitet habt. Das Jackenchaos an der Garderobe lässt sich im Winter kaum vermeiden, jedoch benötigt man nicht eine Auswahl von mehr als drei Jacken pro Person.

Hier hat sich der robuste Teppich von House Doctor** bewährt: Flecken lassen sich gut in der Waschmaschine entfernen. Ob es ein schönes, gerahmtes Bild ist oder ein Hocker aus Holz, auf den man sich setzen kann, um die Schuhe anzuziehen: Auch hier ist weniger mehr und sollte in erster Linie praktisch und nicht zu überladen sein.

Der Holzhocker stand zuvor im Bad und das Bild mit dem Flower Print ist aus dem Wohnzimmer an die Garderobe gewandert. Der Teppich mit dem Rautenmuster im marokkanischen Stil ist auch ganz neu bei uns eingezogen und passt super zur weißen Couch. Der gemusterte Pouf in Naturfarben macht die Couch-Ecke noch gemütlicher, um darauf seine Füße abzulegen. Mixt Bilder aus verschiedenen Stilen miteinander, unterschiedliche Rahmen lassen das Arrangement interessanter wirken. Ein absoluter Hingucker an eurer Wohnzimmerwand ist ein schönes Regal, dass ihr für kleine Deko-Elemente nutzen könnt. Das beliebte String Pocket Regal** ist nun auch bei uns eingezogen und ich freue mich schon sehr darauf, es immer wieder neu zu dekorieren.

Deko-Tipp: Kombinationen in 3er Sets gelten als besonders harmonisch, mit unterschiedlichen Größenverhältnissen bringt ihr etwas Spannung in euer Deko-Konzept. **Affiliate-Link (Bedeutet: wenn ihr den Artikel über unseren Link kauft, bekommen wir eine kleine Provision, für euch entstehen jedoch keine Mehrkosten.


Detox für das Zuhause - Küche ausmisten

Kleine Küchen: Diese Elektrogeräte müssen rein