Contact Information

3413 Marion Drive
Tampa, FL 33637

Ich finde dieses Gestaltungselement auch für heutige Gärten sehr schön und habe die Idee einfach mal in einer etwas moderneren Form simuliert. Und bei Sonne und warmem Wetter möchte man natürlich am liebsten draußen im eigenen Garten sitzen. Bereits unsere Vorfahren aus dem Mittelalter saßen in ihren Gärten beisammen und nutzen dafür sogenannte Grasbänke. In der Bauweise ähnelten sie unseren modernen Hochbeeten, nur mit dem Unterschied, dass sie sich in Sitzhöhe befanden und mit Gras oder duftenden Kräutern bepflanzt wurden.

Die Leute setzten sich dann auf das weiche Gras oder einfach zwischen die aromatischen Kräuter und genossen das tolle Dufterlebnis. Gerade in der heutigen Zeit, in der der Alltag meist vom Stress bestimmt wird, bietet die individuelle Gras- oder Kräutersitzbank einen Ort der Erholung.

So lassen sich entspannte Sommernachmittage oder Feierabende zwischen herrlich duftenden Pflanzen verbringen, vielleicht sogar mit selbst gezogenen Früchten zum Naschen. Die Sitzbank kann man vom Prinzip her wie ein Hochbeet aus Holz oder Stein bauen. Der Innenraum der Bank wird anschließend mit Kies und Erde aufgefüllt, danach kann es mit der individuellen Bepflanzung los gehen.

Natur und Gartencenter bieten hier ein vielfältiges Angebot, für jeden Standort sollten schatten- oder sonnenliebende Pflanzenarten zu finden sein. Diese Variante kombiniert die Duftpflanzen der obigen Sitzbank mit zusätzlichen Nutzpflanzen wie z.B. Tomaten, Chilis, Paprika, Mini-Gurken oder Erdbeeren. Noch mehr interessante Pflanzen für die Grasbank findest Du in meinem Artikel Diese Kräuter schmecken nach Curry, Cola, Erdbeeren, Pilzen & Co.


REXOfree®

Aktionstag Ausmisten