Contact Information

3413 Marion Drive
Tampa, FL 33637

Damit es in Ihrem Schrank gar nicht erst chaotisch wird, lohnt es sich, diesen einmal im Jahr komplett aus- und wieder einzuräumen. Richtig problematisch wird es jedoch erst dann, wenn eigentlich durchaus schöne Kleidungsstücke in Vergessenheit geraten, da sie im Chaos untergehen. Wir geben Ihnen daher Tipps mit auf den Weg, wie Sie Ihren Kleiderschrank ausmisten und anschließend mit System neu organisieren können. Auf den ersten Blick mag es vielleicht simpel erscheinen, etwas Ordnung im Kleiderschrank zu schaffen und alte Kleidung auszusortieren. In der Praxis zeigt sich jedoch meist schnell, dass dies viele Menschen vor eine harte Probe stellt und Hilfe dringend nötig ist. So oder ähnlich geht es den meisten Menschen, denn sich von dem eigenen Besitz zu trennen, erfordert Mut.

Auf diese Weise werden Sie schnell feststellen, dass Sie die Türen des Schranks zukünftig mit sehr viel mehr Euphorie öffnen. Tipp: Nutzen Sie das neu gewonnene Lebensgefühl beim Ausmisten des Kleiderschranks und widmen Sie sich schon bald dem nächsten Schrank.

Nicht über jedes Teil lange nachdenken Wenn Sie Ihren Kleiderschrank ausmisten möchten, soll dies wahrscheinlich so schnell wie möglich gehen. Haben Sie also einmal einen Plan gefasst, so halten Sie während des Aufräumens daran fest und setzen Sie Ihre eigenen Regeln konsequent um.

Was ein Jahr nicht getragen wird, kann weg Sicherlich gibt es in vielen Kleiderschränken Klamotten, die alles andere als alltäglich sind. Lassen Sie sich dabei auch von niemanden reinreden, denn letztlich werden Sie diese Kleidungsstücke ohnehin nicht oder zumindest nicht mit einem guten Gefühl tragen.

Damit Ihnen dieser Schritt ein wenig leichter fällt, versuchen Sie es doch einmal mit Ihren aktuellen Vorstellungen. Auch wenn das eine oder andere Teil sicherlich viel Geld gekostet hat, hilft es Ihnen nicht, wenn es nun in Ihrem Schrank langsam verstaub und immer älter wird. Ist dies jedoch geschehen und die Klamotten liegen wild herum, stellt sich schnell das nächste Problem. Werfen Sie einen Sack entsprechender Kleidung einfach hinein und freuen sich darüber, dass jemand anderes vielleicht noch etwas mit Ihren aussortierten Klamotten anzufangen weiß.

Wollen Sie die Kleidung direkt abgeben, um sicher zu gehen, dass Sie auch dort ankommt, telefonieren Sie vorher ein wenig herum und fragen Sie, ob Sachspenden angenommen werden. Werfen Sie einen Sack entsprechender Kleidung einfach hinein und freuen sich darüber, dass jemand anderes vielleicht noch etwas mit Ihren aussortierten Klamotten anzufangen weiß.

Wollen Sie die Kleidung direkt abgeben, um sicher zu gehen, dass Sie auch dort ankommt, telefonieren Sie vorher ein wenig herum und fragen Sie, ob Sachspenden angenommen werden. Diese lassen sich daher in Second-Hand-Shops verkaufen, sofern Sie noch ein wenig Profit aus Ihrer Entrümpelungsaktion ziehen möchten. Diese lassen sich daher in Second-Hand-Shops verkaufen, sofern Sie noch ein wenig Profit aus Ihrer Entrümpelungsaktion ziehen möchten.

Abgenutzte oder kaputte Kleidung: Alte Socken oder eine Jeans mit Farbresten lassen sich nicht mehr gebrauchen.

Nutzen Sie diese entweder, um aus den Restteilen (Knöpfen, Reißverschlüssen etc.) etwas Neues zu nähen oder geben Sie die Kleidung in die Restmülltonne. Tipp: Verschwenden Sie nach dem Ausmisten des Kleiderschranks keine Zeit und schaffen Sie Kleidungsstücke schnellstmöglich aus dem Haus.

Am besten ist es jedoch, wenn Sie die Kleidung aktuell aus Ihrem Blick verbannen, da dies meist nur negative Gefühle in Ihnen auslöst. Tipp: Haben Sie Ihr altes Gewicht nach der Schwangerschaft wieder, probieren Sie alle aussortierten Kleidungsstücke einmal an und entscheiden, was Ihnen nicht nur passt, sondern auch noch gefällt.

eine frau beim ausmisten des kleiderschranks
eine frau beim ausmisten des kleiderschranks
ein aufgeraeumter kleiderschrank
ein aufgeraeumter kleiderschrank

Buchsbaum

Vorratsschränke für die Küche im Produktcheck