Contact Information

3413 Marion Drive
Tampa, FL 33637

In einer Zeit, wo der Alltag meist von Hektik und Stress bestimmt wird, bringt sie Entschleunigung in das Zuhause ihrer Kunden. Als Feng-Shui-Expertin hinterfragt sie schon einmal die eine oder andere Regel und setzt bei ihrer Arbeit lieber mehr auf Individualität.

Im Interview hat sie uns erzählt, was einen Raum harmonisch macht, welche Bedeutung Intarsien dabei haben können und warum die Jahrtausende alte chinesische Weisheitslehre zwar keinem Trend folgt, aber trotzdem voll in ist. Ich finde das eigentlich nicht so schön und nenne es dann immer meine WOHNfühl-Tipps für den Wohnbereich oder WORKflow-Tipps für Arbeits- und Geschäftsräume. In den meisten asiatischen Kulturen kommt der Spiritualität eine ganz andere Bedeutung zu als bei uns. Das heißt für mich, ich verbinde die östlichen Weisheiten mit unserem westlichen Denken.

Wenn ich mir zum Beispiel die Zahl vier anschaue, dann wird diese mit Tod und Angst verbunden. Gerade heutzutage ist Feng-Shui und somit das Hören auf unsere Intuition, das eigene Bauchgefühl, wichtig.

Es ist einfach nicht das selbe, ob ich im Wald mit all seinen Naturgeräuschen spazieren gehe, oder in der Stadt mit Verkehrslärm.

Beim Thema Feng-Shui scheiden sich die Geister: Die einen halten es für esoterischen Unsinn, die anderen schwören darauf. Das heißt, mit Feng Shui schaffen wir zu Hause bewusst einen Gegenpol zu unserem hektischen Leben. Feng-Shui hat zwar nichts mit Trends zu tun, aber was steht hinter Strömungen wie Slow Living oder Zurück zur Natur?

Man arbeitet im Feng-Shui zum Beispiel mit der universellen Lebensenergie Chi, die den Energiefluss optimieren, leiten und lenken soll oder mit Yin & Yang, wobei das eine nicht ohne das andere funktioniert, das ist so wie Tag und Nacht oder hell und dunkel. Dabei geht es ganz stark darum, die Natur von draußen in die Wohnräume reinzuholen. Und auf diese fünf Elemente kann man alles runterbrechen: Farben, Formen, Materialien oder auch Bilder. Es gibt ja auch wissenschaftliche Studien dazu, dass jede Farbe eine gesundheitliche Wirkung hat. Ein weiterer wichtiger Punkt beim Einrichten nach Feng-Shui sind die den fünf Elementen zugeordneten Materialien. Alle Rot-Töne, Orange, Rosa, Purpur oder Rotviolett sind nach Feng-Shui dem Element Feuer zugeordnet.

Für das Element Erde stehen alle erdigen Farbtöne wie Gelb, Ocker, Braun oder Beige. Farben, Formen, Materialien aber auch Symbole und Bilder wirken oft unterbewusst auf uns.

Ich arbeite allerdings nicht mit Nadeln, sondern setze Blickpunkte durch Formen, Farben, Materialien, Bilder, Pflanzen oder das Stellen von Möbeln.

Ein zentraler Punkt beim Einrichten nach Feng-Shui ist die Betonung der Mitte eines Raums am Boden oder an der Decke durch Lichtquellen,Teppiche, Möbel oder Pflanzen.

Und wenn man sich die dann genauer anschaut, wurden dort zum Beispiel alle fünf Elemente aus der Natur mit reingebracht.


Sommerblumen: Der Sommer auf dem Tisch

Kaufladen Einkaufsladen Kinder Haba Goki Holz Pastellfarben in