Contact Information

3413 Marion Drive
Tampa, FL 33637

Als Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin macht es sich Feng-Shui zur Aufgabe, dir auch unabhängig vom Schlafverhalten neue Energie zu verleihen. Obwohl sich die Philosophie auf alle Bereiche des Lebens erstreckt, wird dem Schlafzimmer eine wichtige Rolle zugewiesen.

Der Grund: Im besten Fall hältst du dich sieben, acht oder sogar mehr Stunden am Stück in deinem Schlafgemach auf, während du dir eine gute Mütze Schlaf gönnst. Genau wie diese beiden Elemente, steht Feng-Shui sinnbildlich für eine fließende Energie, die keine feste Form besitzt.

Jedes Lebewesen und alle Gegenstände verfügen über eine solche Energie, die als „Chi“ bezeichnet wird und unseren gesamten Kosmos durchströmt. In jedem Fall sollten Staubsauger und Wischmopp genügend Platz darunter finden, um ihre Dienste zu verrichten.

Belegen nämlich Staub und Schmutz den Freiraum unter deinem Bett, dann kann das Chi diesen Bereich nicht ungehindert durchströmen. Dann sollt ihr euch nicht nur beide wohl darin fühlen, sondern auch gleichberechtigte Bewohner sein!

Wähle deine Lichtquelle dennoch mit Bedacht: Da es sich beim Schlafzimmer um einen Ruheraum handelt, solltest du auf niedrige Farbtemperaturen setzen.

Welche Gegenstände dürfen die Nacht nach dem Feng-Shui-Prinzip in deiner unmittelbaren Nähe verbringen und was wird lieber aus dem Schlafzimmer verbannt? Die Basics dürfen selbstverständlich bleiben: Die Brille und Taschentücher geben dir ein sicheres Gefühl und fördern damit das Wohlfühlklima in deinem Schlafgemach. Unbeschwerte, lockere Romane – gern auch eine leichtlebige Liebesschnulze – garantieren angenehme Träume und ein nervenaufreibendes Schäfchenzählen ist nicht mehr vonnöten.

Auch parfümierte Cremes und chemische Raumdüfte können deiner Erholung im Wege stehen und haben daher nichts auf dem Beistelltisch verloren. Andernfalls müsste sich einer der beiden Bettbewohner nicht nur Zugang über das Fußende verschaffen, sondern wird auch noch mit der kühlen Wandseite abgestraft. Bevor du dich also für ein riesiges King-Size-Bett entscheidest, miss lieber erstmal nach – dein Chi wird es dir danken! Außerdem kann dir während der Erholungsphase sinnbildlich niemand „in den Rücken fallen“, wodurch das Gefühl von Sicherheit verstärkt wird.

Weiterhin darf das Fußende keinesfalls zur Zimmertür ausgerichtet sein, da es sich hierbei um die sogenannte „Sargposition“ handelt. Nach den Regeln des Feng-Shui sind im Schlafzimmer weder sehr dunkle noch besonders grelle Farben erlaubt.

Obwohl dein Schlafzimmer keinesfalls in einer Flut an Dekoration untergehen sollte, unterstreichen stimmige Accessoires das Wohlfühlkonzept der Feng-Shui-Philosophie. Blickt ihr allerdings in einen Spiegel, verdoppelt sich das Liebespärchen plötzlich – und Vier sind Zwei zu viel. Außerdem beinhalten viele Spiegel Bestandteile aus Metall, die laut Feng-Shui technische Energien anziehen.

Haben sich alle störenden Habseligkeiten erst einmal aus dem Schlafzimmer verabschiedet, bleibt viel Platz für harmonisierende Details: Stelle Bilderrahmen auf, die glückliche Erinnerungen von deinem Schatz und dir repräsentieren.

Das Beste an unseren Tipps und Tricks: Du kannst sie sofort anwenden, um das Wohlbefinden und die Lebensqualität in deinem Schlafgemach zu erhöhen.

Feng Shui Buddha
Feng Shui Buddha

Feng Shui Schlafzimmer: Regeln für den perfekten Schlaf

Schöne Schlafzimmer: 15 Ideen zum Einrichten