Contact Information

3413 Marion Drive
Tampa, FL 33637

Die Feng-Shui-Lehre geht davon aus, dass Sie mit der richtigen Positionierung des Bettes und idealen Farben negative Energien aus diesem Raum verbannen. Wörtlich übersetzt steht der Name für „Wind und Wasser“: 2 Elemente, die jeweils endlos in Bewegung sind. Dieser harmonische Fluss soll auf den Alltag übertragen werden –indem Sie die eigene Wohnung entsprechend einrichten. Ist dies geschehen, kann die positive Energie namens Qi ungestört fließen und eine harmonische Lebensführung ermöglichen. Störfaktoren werden ausgeblendet, wir fühlen uns nachts sicher, geborgen – und schlafen umso besser. So wird das Schlafzimmer seinem Ruf als Yin-Raum gerecht; Yin als Gegenspieler zum aktiven Yang steht für Dunkelheit, Passivität und sanfte Farben.

Versuchen Sie, sich auf die wirklich nötigen Möbelstücke zu beschränken, und setzen Sie auf schlichte Modelle. Tatsächlich ist das Regelwerk groß, aber viele Prinzipien lassen sich einfach umsetzen! Farbakzente, die Ausrichtung des Bettes, die Kombination der Massivholzmöbel: Faktoren wie diese können Sie jederzeit berücksichtigen.

Damit dieser Zustand gegeben ist, empfiehlt die Feng-Shui Lehre, das Bett wie folgt auszurichten: Sollte sich dieser Zustand nicht vermeiden lassen, stellen Sie am besten einen Paravent oder eine „Schutzwand“ auf. Die perfekte Himmelsrichtung, nach der das Bett ausgerichtet sein sollte, gibt es allerdings nicht.

Diese Zahl berechnet jeder Mensch individuell für sich und kann so die passende Himmelsrichtung ermitteln. Das Kopfende des Bettes soll an einer festen Wand stehen, da wir uns mit einem Schutz im Rücken automatisch sicherer fühlen. Sollten Sie keine Möglichkeit haben, das Bett an eine Wand zu stellen, entscheiden Sie sich für ein Modell mit hoher Kopflehne.

Achten Sie darauf, dass keine in den Raum hineinragenden Ecken direkt auf das Bett zeigen. Denn laut der Feng-Shui-Strategie wirken spitze Kanten, die direkt auf uns zeigen, als Giftpfeile und können so die innere Ruhe stören. Die Raumaufteilung lässt keine andere Stelle für das Bett zu als direkt unter dem Fenster?

Dann sollte das Fenster möglichst weit über dem Kopfende liegen und/oder etwas Entfernung (ca. Je geringer der Abstand zum Fenster, desto leichter kann die Qi-Energie nach draußen entweichen.

Die oberste Regel bei den Möbeln im Schlafzimmer lautet wieder: Es sollten keine Kanten direkt auf das Bett zeigen.

Lässt sich dieser Zustand nicht vermeiden, legen Sie am besten eine Tischdecke über das Nachtkästchen oder hängen Sie ein weiches Tuch an den Drehtürenschrank. Möbel, die Sie mit Arbeit verbinden (etwa der Schreibtisch oder Bücherregale), sind in anderen Räumen besser aufgehoben oder sollten sich zumindest vom Bett aus nicht in Ihrem Blickfeld befinden. Grundsätzlich geht es darum, kein „erdrückendes“ Gefühl zu erzeugen, indem Sie nicht zu nah unter der Schräge bzw. dem tiefsten Punkt schlafen.

Dann stellen Sie das Bett am besten parallel zur Schräge auf und verhüllen Sie offensichtliche/dominante Balken mit Tüchern. Dann lesen Sie jetzt am besten besonders aufmerksam weiter, denn Farben sind ein großes Thema im Feng-Shui Schlafzimmer. Das gilt für Wandfarben, Bio-Bettwaren, Bilder, Teppiche – alle möglichen Gegenstände, die sich farbig gestalten lassen.

Egal, für welchen hellen Farbton Sie sich entscheiden – achten Sie darauf, keine Überdosis Farbe in den Raum zu bringen.

Ebenso frisch wie zurückhaltend wirkt die Kombination aus schlichtem Weiß mit einzelnen Farbtupfern. Das weiß jeder, der schon einmal vom nüchternen Hotelzimmer zurück in die eigenen vier Wände gekommen ist und sich sofort wieder zuhause gefühlt hat.

Aber wie ist das im Feng-Shui Schlafzimmer: Muss man durch die zurückhaltende Gestaltung auf seine Individualität verzichten? Der wuchtige Bilderrahmen oder die auffällige Stehlampe ziehen also lieber in ein anderes Zimmer um. Abgesehen davon gibt es noch weitere Deko-Tipps für ein Feng-Shui gerechtes Schlafzimmer: Stichwort Spiegel, Pflanzen und Bilder!

Sollte das räumlich nicht umsetzbar sein, bietet sich ein Spiegel an, der an der Innenwand des Kleiderschranks montiert ist. Aufwendig gestaltete, bunte Bildwände mit verrückten Fotos aus dem Freundeskreis oder ähnlichen Motiven sollten Sie, wenn möglich, vermeiden. Dabei spielt es keine Rolle, in welcher Etage Sie wohnen: Sogar im obersten Stock eines Hochhauses schaffen geschlossene Vorhänge und Rollläden ein erhöhtes Sicherheitsgefühl.

Schon mit einzelnen Änderungen wie zum Beispiel einem analogen Wecker statt dem Handy-Wecker oder einem metallfreien Zirbenbett lässt sich viel bewirken – probieren Sie es einfach aus!

Feng Shui im Schlafzimmer: Tipps zu Bett-Ausrichtung, Farben & Co.
Feng Shui im Schlafzimmer: Tipps zu Bett-Ausrichtung, Farben & Co.
Schlafzimmer mit Massivholzmoebel
Schlafzimmer mit Massivholzmoebel

100 einfach verblüffende Wohnzimmer Ideen!

Feng Shui im Schlafzimmer - darauf kommt es an