Contact Information

3413 Marion Drive
Tampa, FL 33637

Es ist weiß, hat ein sehr besonderes Design, strohbedeckte Dächer und ragt weit in die Bäume hinauf. Es ist weiß, hat ein sehr besonderes Design, strohbedeckte Dächer und ragt weit in die Bäume hinauf.

Hier hat man einen tollen Panoramablick auf den Indischen Ozean auf der einen, und auf den angrenzenden Walt auf der anderen Seite. The Lodge on Loch Goil ist ein Fünf-Sterne-Hotel, das bereits 1864 in Argyll gebaut wurde. Das Lupe Sina Treesort Hotel ist das einzige Baumhaus-Ressort Samoas und des gesamten Südlichen Pazifiks. Gäste des Ressorts können zudem Wanderungen durch den Dschungel, Vogelbeobachtungen und sehr viel mehr Angebote des Inselparadieses wahrnehmen.

Zwei der drei Häuser, das "White Oak", in dem bis zu vier Gäste übernachten können, und das gemütliche kleine "Red Treehouse" für zwei Personen, wurden von Peter Nelson, dem Star der Discovery Channel Serie "Tree House Masters" designt. Das dritte Haus im Bunde, das "Old Pine Tree House", ist für vier Übernachtungsgäste geeignet und verfügt über ein Badezimmer und ein Loft.

Die Edisto River Treehouses bieten Gästen die Möglichkeit, die Nacht in einem einzigartigen, abgelegenen Ort mitten im Herzen South Carolinas zu verbringen. Die Winvian Farm Connecticuts ist über 4000 Quadratmeter groß und bietet somit ausreichend Platz für 18 einzigartige Cottages, inklusive dreier Baumhäuser. Es wartet mit einem King-Size-Bett, einem tollen Schlafsofa, zwei Kaminen, einer Dampfdusche, einer vollausgestatteten Bar und einem Jacuzzi auf. Sie liegt, eingebettet im Wald, zwischen den Küstenstädten Knysna und Plettenberg Bay im westlichen Cape.

Tsala bietet zehn private Baumhaus-Suiten und sechs Villen mit jeweils zwei Zimmern. Hier kann man die Seele baumeln lassen, Vögel beobachten und dabei unter anderem den heimischen Knysna Touraco vom Balkon aus erspähen. Advertisement Das schwedische Baumhaus in Harads vereint modernen Design mit einer natürlichen Umgebung. Vier bis sechs Meter gelegen, bieten alle Zimmer einen fantastischen Blick auf den Lule Fluss.

Möbel, Beleuchtung und Stoffe aller Zimmer wurden von renommierten skandinavischen Designern gefertigt. Hier kann man wunderbar wandern, in den Pools planschen, freie Yogastunden belegen und das Panorama der Berge und des Ozeans genießen.

Den besten Blick hat man von den einzigartigen Baumhäusern, die fast drei Meter über dem Waldboden gebaut wurden. Wer hier eincheckt, der bekommt ein King-Size-Bett, einen Holzofen, einen Zuber für Indoor-Spa, eine private Terrasse und eine Dachluke. Hier, im üppigen Wald, leben Tukans, Faultiere, grünes Meeresschildkröten, Motmots und viele mehr in unmittelbarer Nachbarschaft. Die Lodge steht auf hohen Stelzen, eine Hängebrücke aus Holz führt direkt an die Eingangstüren.

Ein Gemeinschaftsbad auf dem Waldboden wurde rund um einen 100 Jahre alten Sangrillobaum gebaut Hier schläft man zwischen exotischer Flora und Fauna im Regenwald des Amazonas gemütlich in seinem Baumhaus.

Die Baumhäuser haben eigene Balkone mit einem tollen Blick auf den Rio Negro und den Regenwald. Das Hotel hat zwei Restaurants, die brasilianische und regionale Speisen anbieten und vier Bars in den Baumkronen, die nach dem Dinner Drinks servieren.

In der Nähe von Zihuatanejo (Das man „see-wah-tah-NAY-ho“ ausspricht) im Bundesstaat Guerrero an der Pazifikküste Mexikos liegt Playa Viva, ein luxuriöses Ökoressort. Die Lage dafür könnte nicht besser sein, auf der einen Seite die raue Sierra Madres, auf der anderen der funkelnde Pazifische Ozean.

Genau das bietet Chewton Glen, das am Rande des historischen New Forest National Parks in Hampshire, England liegt. Das Haupthaus gilt als eines der besten Hotels Großbritanniens, die Baumhäuser sind nicht ganz so mondän, aber immer noch luxuriös.

Unter anderem kann man das "Swiss Family Treehouse" buchen (mit einer Hängebrücke zum Kinderzimmer), oder das "Treezebo", das größte Baumhaus im Ressort. Hier führen keine Straßen her, Besucher müssen zu Fuß, mit dem Boot oder mit dem Fahrrad anreisen.

Und einen besonderen Service gibt es auch: Für alle, die sich vom erhitzten Bangkok abkühlen möchten, bietet das Hotel freie Eiscreme rund um die Uhr an.

Die Region Kaikoura ist bei Waalbeobachtern sehr beliebt, bietet malerische Berge und den Blick auf die Küste des Pazifischen Ozeans. Honeymooner und Familien kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten und können das passende Baumhaus für sich auswählen. Das Gästehaus hat Leitern, Tunnel und zehn Themenräume rund um Tiere.

Architekt Dang Viet Nga ließ sich bei seinem Design von Antoni Gaudi und der natürlichen Umgebung von Dalat inspirieren. Steine stellen Tiere dar, außerdem finden sich natürliche Elemente wie Pilze und Spinnenweben.

Dieses ganz und gar außergewöhnliche Hotel liegt am Watamu Beach in Kenia. Es ist weiß, hat ein sehr besonderes Design, strohbedeckte Dächer und ragt weit in die Bäume hinauf.
Dieses ganz und gar außergewöhnliche Hotel liegt am Watamu Beach in Kenia. Es ist weiß, hat ein sehr besonderes Design, strohbedeckte Dächer und ragt weit in die Bäume hinauf.
Dieses ganz und gar außergewöhnliche Hotel liegt am Watamu Beach in Kenia. Es ist weiß, hat ein sehr besonderes Design, strohbedeckte Dächer und ragt weit in die Bäume hinauf.
Dieses ganz und gar außergewöhnliche Hotel liegt am Watamu Beach in Kenia. Es ist weiß, hat ein sehr besonderes Design, strohbedeckte Dächer und ragt weit in die Bäume hinauf.

DIY: Blumen aus Eierkartons basteln - DIY Blog

Feng