Contact Information

3413 Marion Drive
Tampa, FL 33637

Von der einfachen Plastikbank bis hin zur edlen Teakholzbank oder der nostalgisch verspielten Metallbank reicht die Palette. Wie sich eine Gartenbank aus Gabionen ganz einfach selber bauen lassen, erfahren Sie nun.

Dabei erweisen sie sich als wahre Alleskönner und machen als Zäune, Mauern, Sichtschutz oder flexibles Dekorations- und Befestigungselement eine gute Figur.

Es gibt wahrscheinlich preiswertere Lösungen, die Vorteile von Gabionen sprechen jedoch für sich. Sie entscheiden sich für ein witterungsbeständiges Material, welches im Gegensatz zum Holzzaun einen klaren Vorteil bietet. Mauern, Zäune, Säulen, Pflanzkübel, Hochbeete oder die hier beschriebene Bank sind nur ein kleiner Teil davon.

Mauersteinkörbe werden ebenfalls mit Schotter befüllt, an den sichtbaren Fronten jedoch mit Platten oder Mauersteinen verblendet. Im Garten sind der Befüllung der Gabionen keine Grenzen gesetzt, dabei können Kieselsteine ebenso verwendet werden, wie Tonziegel, Kalkstein, Holzteile oder auch leere Flaschen. Wer mag, kann seine Gabionen auf verschiedene Art und Weise beleuchten oder auch mit Kletterpflanzen aufwerten.

Achten sie auch auf die Größe des Füllmaterials, denn es darf nicht zu klein sein, da es sonst durch das Gitter rutscht. Damit sich keine Lücken bilden, sollten die am Boden befindlichen Steine einzeln eingeschichtet werden, so dass eine geschlossene Fläche entsteht. Damit sich das Gitter problemlos schließen lässt, sollte der Abschluss besonders gerade ausgeführt werden.

Dies sollte nicht automatisch Ihr Lieblingsplatz im Garten sein, denn es gilt zu bedenken, dass die fertige Bank einiges an Gewicht mitbringt und daher auf einem festen und stabilen Untergrund stehen muss. Möchten Sie Ihre Gartenbank zusätzlich aufwerten und für eine Beleuchtung sorgen, sind die Strahler bereits bei der Befüllung zu integrieren. Besonders dekorativ wirkt es, wenn Sie für die Gabionenbank das gleiche Holz verwenden, welches vielleicht bereits auf der Terrasse oder am Gartenhaus verwendet wurde. Die Verbindung der Sitzfläche mit den Gabionen können Sie zum Beispiel mit aufgeschraubten Winkeln auf der Unterseite der Holzdielen herstellen. Hohe Drahtkörbe, welche in leichter Schräge zur Sitzfläche angebracht werden, bilden die Rückenlehne. Damit sich ein harmonisches Gesamtbild ergibt und keine scharfen Kanten vorhanden sind, sollten auch auf diesen Gabionen Holzleisten angebracht werden.

Sie können auch lediglich zwei Gabionen an den Seiten anbringen und mittig eine freischwebende Sitzfläche einziehen. Hierfür ist ein stabiler Unterbau notwendig, welcher in den beiden seitlichen Gabionen zu verankern ist.

Variante Erläuterung Gabione als vollständiger Unterbau Hierbei handelt es sich um die eben beschriebene Methode.

Haben Sie dies bei der Befüllung versäumt und hätten die Gartenbank nun doch gern buchstäblich in das rechte Licht gerückt, behelfen Sie sich mit Lichterketten. Setzen Sie die Steine in sich abwechselnden hellen und dunklen Streifen ein, ist für zusätzliche Dynamik gesorgt. Sie können aber auch Efeu, Wein oder andere Kletterpflanzen um die Drahtkörbe ranken und diese, wenn sie zu üppig wachsen, einfach entsprechend zurechtschneiden.

»Tipp: Für eine saisongerechte Bepflanzung ist gesorgt, wenn Sie in die Gabionen Pflanztöpfe einhängen und mit den entsprechenden Pflanzen im Wandel der Jahreszeiten bestücken. Dies bedeutet weniger Pflegeaufwand und gibt Ihnen die Möglichkeit, eine Gabionenbank in Blau, Grün, Grau oder anderen Trendfarben zu gestalten.

In den Gabionen setzen sich mit der Zeit Staub, welkes Laub oder tote Insekten fest.

YouTube
YouTube

Wintergarten einrichten

Gabionen