Contact Information

3413 Marion Drive
Tampa, FL 33637

von Anne Just Abends oder am Wochenende ein entspanntes Bad in Bettnähe nehmen, dabei den Blick über die atmosphärische Einrichtung streifen lassen und sich so richtig wohl fühlen? Worauf Sie bei einer Badewanne im Schlafzimmer achten sollten und welche Vor- und Nachteile das mit sich bringt, erfahren Sie hier.

Hier begannen Interior-Designer:innen in Suiten mit den Grenzen der Badewanne zu spielen und neue Raumkonzepte zu entwickeln. Denn anstatt der vorrangigen Funktion der Körperpflege zu unterliegen, entfaltet die Badewanne im Wohnbereich ihr Wellness-Potential für Entspannung und Regeneration. Das Wichtigste zuerst: Es müssen entsprechende Wasser- und Abwasserleitungen sowie alle notwendigen Anschlüsse für Armaturen vorhanden sein, um die Badewanne ins Schlafzimmer auslagern zu können. Dafür sollte zunächst einmal abgeklärt werden, ob andere Leitungen (z.B. die der Fußbodenheizung) nicht stören.

Ein Podest kann helfen, mehr Platz für Rohre zu gewinnen – und sieht dazu noch richtig schick aus. Wenn ausreichend Platz vorhanden ist, müssen Schlafzimmermöbel wie Bett oder Schränke nicht in unmittelbarer Nähe platziert werden. Stattdessen sollten Wand- und Bodenmaterial im Badebereich so gewählt werden, dass Wasser ihnen nichts anhaben kann. Hierfür eignen sich typische Badezimmer-Böden, beispielsweise aus Stein oder Keramik, die um die Badewanne verbaut werden können.

Um langfristig Bodenschäden zu vermeiden, lohnt es sich, an entsprechender Stelle den Boden verstärken zu lassen. Alternativ hat sich ein stabilisierendes Podest bewährt, das auch optisch für eine Unterstreichung sorgt und den Raum gleichzeitig in Bereiche einteilt.

Hier können Sie sich den Wunsch einer Badewanne erfüllen, ohne dass im Badezimmer wertvoller Platz verloren geht. Eben jene feuchte Luft kann bei einer unzureichenden Belüftung zu gesundheitsschädigendem Schimmel führen, aber auch die Schlafzimmereinrichtung auf lange Sicht in Mitleidenschaft ziehen.

Wer sich für eine Wanne im Schlafzimmer entscheidet, sollte in jedem Fall für eine sehr gute Raumbelüftung sorgen.

Hilfreich ist daher ein ausgetüfteltes Raumkonzept (z.B. mit integrierten Schiebetüren oder einem Raumtrenner), das für Privatsphäre sorgt und die Intimsphäre schützt.

Darüber hinaus sollten Grenzen klar kommuniziert werden, die von anderen Haushaltsmitgliedern nicht überschritten werden dürfen. Neben den Ausgaben für Wanne und Armaturen fallen außerdem Kosten für das Verlegen von wasserfesten Boden- und Wandmaterialien sowie die Arbeitszeit von Handwerker:innen an.

Schlafzimmer mit Bett, Kommode, Nachttisch und Badewanne
Schlafzimmer mit Bett, Kommode, Nachttisch und Badewanne

Spargelmenü 2009 – auf italienisch

Tischdeko mit Gerbera, Rosen, Veilchen …