Contact Information

3413 Marion Drive
Tampa, FL 33637

Auf den Punkt gebracht für sicheren Stand muss Pool eben aufgestellt sein beim Ausgleichen muss der ebene Untergrund tragfähig und flächig belastbar hergestellt werden

Denn je schräger er steht, umso stärker neigt sich die Wasseroberfläche im Inneren und umso niedriger muss der Füllstand ausfallen, damit kein Wasser ausläuft.

Damit genau diese Schäden nicht auftreten, sollten Sie ein besonderes Augenmerk drauf richten, Ihren Pool auch am Hang immer eben aufstellen zu können.

Im Gegensatz zum Aufschütten ist diese Vorgehensweise einfacher, sicherer und auch schneller, da „nur“ Boden entfernt wird und kein Material lagesicher und belastbar hinzugefügt werden muss. 50 Zentimeter Bewegungsfläche vorsehen (bei sehr geringen Gefällen nicht erforderlich)

vom Tiefpunkt der Standfläche aus Boden mit Hilfe von Spaten, Spitzhacke oder Schaufel lösen Alternativ zum Eingraben in die Hangneigung können Sie eine ebene Standfläche für Ihr Wasserbecken auch durch ein Anfüllen der tieferliegenden Geländeteile erreichen. Entweder gelingt das Abgraben wegen felsigem Untergrund erst gar nicht, oder sie wollen ihr Becken lieber prominent herausheben, anstatt es – überspitzt formuliert – in der Erde zu versenken. Ganz allgemein lassen sich die dabei erforderlichen Arbeitsschritte so zusammenfassen: verdichtungsfähiges Material (Erdreich, KFT, Mineralbeton etc.) lagenweise aufbauen und mit Rüttelplatte verdichten, Schichtdicke maximal 30 Zentimeter Denn gerät Erde erst einmal in Bewegung, sind die Auswirkungen meist enorm.

Sie sichert das angeschüttete oder abgegrabene Gelände einfach unter Berücksichtigung der physikalischen Zusammenhänge: Lastverteilung von oben nach unten immer mit Ausbreitung im Winkel von 45 Grad zu den Seiten Tipp: Beginnen Sie eine Böschung nicht unmittelbar am Poolrand, sondern geben Sie noch rund einen halben Meter als ebenen Bewegungsraum und vor allem Sicherheitsbereich hinzu.

Stützhöhen bis rund 50 Zentimeter lassen sich gut über eine normale frostfreie Gründung im Boden, oder durch großformatige Steinquader abdecken. Sobald die Stützhöhe darüber hinaus geht, sollten Sie allerdings unbedingt einen Statiker zur genauen Bestimmung der erforderlichen Maßnahme hinzuziehen.

Pool am Hang
Pool am Hang
Eben aufgestellter Pool
Eben aufgestellter Pool
Pool am Hang aufstellen - Wasserwaage
Pool am Hang aufstellen - Wasserwaage
Gabionenzaun zur Hangbefestigung
Gabionenzaun zur Hangbefestigung
Steinmauer zur Hangsicherung
Steinmauer zur Hangsicherung

Moderner Garten: 5 Tipps, 10 Regeln und 15 Beispiele zur

Meine Küche und eure Fragen ~ Elbgestoeber