Contact Information

3413 Marion Drive
Tampa, FL 33637

Gerade morgens muss es schnell gehen und zu zweit in einem kleinen Badezimmer kann es da schon mal ziemlich eng werden. Wenn Sie ein kleines Bad besitzen, müssen Sie dennoch auf nichts verzichten, denn auch winzige Badezimmer werden mit ein paar cleveren Tricks ganz groß! Es ist alles nur eine Frage der richtigen Auswahl von Möbel, Waschbecken, WC, Badewanne, Wandfarbe, Beleuchtung und Dekoration.

Lassen Sie sich daher von unseren Interior-Experten inspirieren und sammeln Sie stylische Ideen für Ihr kleines Bad!

Dafür sollten Sie das kleine Bad nicht mit querstehenden Möbeln oder Abtrennungen in zusätzliche Bereiche trennen. Bevor Sie allerdings mit der Umgestaltung Ihres Badezimmers anfangen, sollten Sie in erster Linie Platz schaffen.

Vom Waschbecken bis zur Dusche oder Badewanne: Auch ein kleines Badezimmer sollte genügend Platz und Stauraum für die wichtigsten Utensilien bieten. Nutzen Sie jede Nische : Verstauen Sie dazu Ihre Sachen in Körben und stellen Sie sie auf Bretter über der Tür oder der Toilette! Lassen Sie den Boden im kleinen Bad unbedingt frei und nutzen Sie stattdessen die volle Wandfläche und -höhe des Badezimmers.

So schaffen Sie eine harmonische Beleuchtung und lassen Ihr kleines Badezimmer größer erscheinen.

So schaffen Sie eine harmonische Beleuchtung und lassen Ihr kleines Badezimmer größer erscheinen. Ein Spiegelschrank ist ebenfalls ein guter Ort, um weitere Sachen darin zu verstauen Natürliche Materialien wie helles Holz machen das kleine Badezimmer nicht nur größer, sondern auch behaglicher.

Perfekt für Kleinkram sind hübsche Aufbewahrungsboxen, die den kleinen Raum sofort ordentlicher aussehen lassen. Idee für ein kleines Bad: Aus Platzmangel einen Spiegelschrank kaufen und einzelne Fächer nach Themen sortieren, wie Nachtpflege, Tagespflege oder dekorative Kosmetik. Idee für ein kleines Bad: Nutzen Sie jede Ecke in Ihrem Badezimmer und entscheiden Sie sich für stylische Wandregale statt schweren Kommoden.

Ebenso lassen sich Handtücher, Seifenschale und Beauty-Utensilien auf einem Designertablett oder einer Etagere elegant arrangieren. Wenn Ihr Bad zuvor dunkle Fliesen oder eine Tapete hatte, werden Sie staunen was für einen Effekt eine helle Oberfläche haben wird. Egal, ob Sie vorhaben Fliesen anzubringen oder die Wand zu streichen – für alle Optionen gibt es eine passende Lösung im Badezimmer:

XXL-Fliesen schaffen nicht nur ein modernes, sondern ebenfalls ein einheitliches, harmonisches Gesamtbild. schaffen nicht nur ein modernes, sondern ebenfalls ein einheitliches, harmonisches Gesamtbild. Um Ihrem Bad noch mehr Größe zu verleihen, sollten Sie bei der Farbgestaltung zu hellen Farben wie Weiß, Beige, Braun, Gelb oder zu Grautönen greifen.

Eine Spiegelbeleuchtung ist nicht nur praktisch, um morgens optimal das Makeup und die Frisur zu checken, sondern kombiniert auch Wandspots und optischen Raumvergrößerer in einem.

Mit einer Deckenbeleuchtung hingegen bringen Sie abends Licht ins Dunkel und indirekte Beleuchtung sorgt für eine schöne Atmosphäre beim Baden. Helle Farben wählen : Beige, Braun oder Grautöne machen sich auch in einem schmalen Bad gut.

Den Raum breiter wirken lassen : Streichen Sie die Stirnseite eine Nuance dunkler als die restlichen Wände, das verkürzt Ihr Bad optisch. Streichen Sie die Stirnseite eine Nuance dunkler als die restlichen Wände, das verkürzt Ihr Bad optisch.

Greifen Sie zu größeren Platten, so vermeiden Sie viele Fugen und bringen Ruhe in das Bad.

Zum Beispiel bekommen Sie durch das Dachfenster viel Licht und niemand kann Ihnen ins Bad schauen. Ein paar schöne Behältnisse für Kosmetikartikel reichen hier oftmals – auffällige Dekorationen lassen den Raum unruhig aussehen. Ein paar schöne Behältnisse für Kosmetikartikel reichen hier oftmals – auffällige Dekorationen lassen den Raum unruhig aussehen.

Spiegel: Auch in einem Bad mit schräger Wand wirkt er Wunder und lässt Ihren Raum viel größer wirken. Denn bevor Sie den Überblick verlieren und einzelne Möbel und Dekorationen kaufen, die überhaupt nicht zusammenpassen, sollten Sie sich auf einen Stil festlegen.

Zur Inspiration haben wir Ihnen drei Stile herausgesucht, die wunderbar für kleine Bäder passen würden!

Schwarz-Weiß-Kontraste, geometrische Designs und polierte Oberflächen kreieren eine stilvolle Komposition, bei der die Quadratmeter keine Rolle spielen.

Wer es etwas freundlicher und wärmer im Badezimmer haben möchte, sollte mit vielen natürlichen Materialien und hellen Farben spielen. Der Boho-Look ist für all diejenigen geschaffen, die sich etwas Urlaubsfeeling nach Hause holen wollen.

Hinsichtlich der Lebensdauer einer Badezimmer-Einrichtung empfiehlt es sich, bei der Neugestaltung unbedingt auf Barrierefreiheit zu achten. Auf diese Weise können Sie langfristig vorsorgen und müssen Ihr Badezimmer später nicht aufwändig umbauen.

Später müssen dann nur noch kleinere Anpassungen, wie das Anbringen von Haltegriffen oder eines Sitzes in der Dusche, durchgeführt werden. Ein höhenverstellbarer Waschtisch, sowie ein WC sind zwar mit etwas mehr Arbeitsaufwand verbunden, allerdings im Alter sehr hilfreich!

Sollen diese Sanitäranlagen per Funkfernbedienung oder Knopfdruck bedienbar sein, empfiehlt sich eine entsprechende Vorwandinstallation während der Badsanierung. So sind alle Versorgungsleitungen, Entsorgungsleitungen und Sanitäranschlüsse vorhanden, um zu einem späteren Zeitpunkt schnell höhenverstellbare Sanitäranlagen installieren zu können.

Noch mehr Ideen finden Sie hier: Kleines Bad gestalten – 4qm: So wird’s trotzdem gemütlich oder in unserer Kategorie Badezimmer einrichten.

Tipps für Stauraum im kleinen Bad
Tipps für Stauraum im kleinen Bad
Kleines Bad einrichten
Kleines Bad einrichten
Ein schmales Bad verträgt einen großen Spiegel
Ein schmales Bad verträgt einen großen Spiegel

Lösungen für kleine Badezimmer

Blumen aus Klopapierrollen basteln